Techniker gesucht!

Am 10. Mai wollen wir unsere Gottesdienste wieder in „echt“ feiern. Die Maßnahmen, an denen wir uns orientieren, deuten an, dass aber nicht alle Gemeindeglieder auch dabei sein können. Einige werden die Gottesdienste von zu Hause aus verfolgen wollen.

Bereits seit Monaten betreiben wir einen eigenen YouTube Kanal und streamen die Predigten in Echtzeit. Ab dem 10. Mai werden wir auch die musikalische Gestaltung und das ganze Rahmenprogramm streamen.

Für dieses Projekt wäre es schön, wenn wir das technische Niveau auf unserem Kanal noch ein Stück steigern können. Dazu wollen wir kleinere Lichtaufbauten und im Idealfall auch eine weitere Kameraperspektive ins Auge fassen.

Nun bist du gefragt!

Für dieses Vorhaben brauchen wir dich! Du hast schon mal ein Ton-Mischpult bedient oder Videos mit deiner Kamera gemacht? Du kennst dich im Bereich von Social Media und besonders YouTube ein wenig aus? Dann bist genau du herausgefordert.

Melde dich bei mir, sicher kannst du für die kommenden Gottesdienste eine große Hilfe sein. Es sind alles in allem keine komplizierten Arbeiten. Man braucht auch nicht jede einzelne Funktionsweise der Technik zu kennen. Wichtig ist nur die Konzentration für 60 Minuten Livestream-Gottesdienst und der Mut, sich auf die neuen Wege einzulassen…

Simon Birr