Kindergottesdienst daheim

Normalerweise erleben unsere Kinder Woche für Woche eine spannende Zeit im Kindergottesdienst. Seit vielen vielen Monaten schon gehen sie die ganze Bibel Stück für Stück durch. Angefangen haben sie bei Adam und Eva, mittlerweile sind sie schon im Leben von Jesus Christus angekommen.

Das Programm im Kindergottesdienst wird weitergehen, sobald unsere regulären Gottesdienste wieder starten. Für die Zeit bis dahin haben wir einige Tipps zusammengestellt.

Auch wenn wir diese Angebote gerne empfehlen, sind sie natürlich kein vollwertiger Ersatz für den KiGo. Ein digitaler Kindergottesdienst übernimmt keine Aufsicht für die Kinder. Eltern sollten genau wissen, was sie ihre Kinder konsumieren lassen…

Bund FeG: Mini Gottesdienst für Daheim

Eltern sind für die Glaubensentwicklung ihrer Kinder besonders wichtig. Die Mitarbeiter in Witten haben einige Gottesdienste für die Passions- und Osterzeit entwickelt, die zuhause von Eltern und Kindern gemeinsam gefeiert werden können.

Ihr könnt euch diese Gottesdienste auf der eigens dafür eingerichteten Seite herunterladen. Die Ausarbeitungen können ohne große Vorbereitung abgelesen werden und enthalten kleine Aktivitäten, die in jedem Haushalt möglich sind.

Nehmt euch am Sonntag vielleicht nach dem Frühstück etwas Zeit für diese kleinen Gottesdienste. Wenn das viele Familien aus unseren Gemeinden tun, sind wir auf diese Weise miteinander verbunden. Wir beten gemeinsam, singen gemeinsame Lieder und beschäftigen uns mit der selben Geschichte aus der Bibel. Vielleicht entwickelt sich so ein Ritual, welches noch weit über die jetzigen Wochen unsere Familien stärken und bereichern kann.

Auf der oben verlinkten Seite gibt es noch weitere Ideen, Ratschläge und Hinweise für die Kinder und ihre Mitarbeiter.

KiGo Channel der FeG Oberhausen

Die FeG Oberhausen hat einen Kanal für Kinder eingerichtet. Hier finden sie kunterbunte Ideen für die Wartezeit bis der Kindergottesdienst wieder beginnt.

Online – Kindergottesdienst aus Karlsruhe

Einige Gemeinden aus Karlsruhe (nicht die FeG) haben sich zusammengeschlossen und produzieren einen liebevoll gemachten Kindergottesdienst bei YouTube. Er erscheint sonntags ab 09:00 Uhr. Da es sich nicht um einen Livestream handelt, können die Kinder die Inhalte die ganze Woche über ansehen.

https://www.youtube.com/channel/UCsnIncp_DV3YPMkif-4Npgg